#zuhause: ausgezeichnete Kundenkommunikation – Living Haus beim German Brand Award 2018 erfolgreich

Foto: Fertighaus ©Carl-Ernst Stahnke/ pixelio.de.

Schlüchtern, Juni 2018 (lifePR) – Living Haus ist für sein innovatives Lifestylemagazin „#zuhause“ beim German Brand Award mit einer Special Mention in der Kategorie „Brand Creation – Print“ ausgezeichnet worden. Mit dem Preis für das außergewöhnliche Magazin honorierte die hochkarätige Jury bei der Verleihung vergangenen Donnerstag in Berlin den innovativen Charakter des Magazins und dessen Beitrag zum Markenerfolg von Living Haus.

Der vom German Brand Institute ausgelobte und vom Rat für Formgebung initiierte Preis für erfolgreiche Markenführung zeichnet jedes Jahr einzigartige Marken und Markenmacher wie Living Haus aus: Mit „#zuhause“ bringt Living Haus das Kampagnenmotto „Wir haben Zuhause verstanden“ auf den Punkt, hieß es in der Würdigung. Frisch, frech und unkonventionell: So begeistere das Magazin Hausbauinteressierte und Baufamilien mit spannenden Artikeln von etablierten Bloggern zu Themen wie Interior, Architektur, DIY, Garten, Sport, Food, Reisen, Lifestyle & Living. Kurz: Themen rund um alles, was ein Zuhause ausmacht.

„Unser Magazin ‚#zuhause‘ verkörpert natürlich all die Themen, die Living Haus ausmachen, die aber auch unsere Baufamilien mit ihrem zukünftigen Zuhause verbinden“, erklärt Sven Keller, Marketingleiter bei Living Haus nach der Preisverleihung. „Das ist natürlich mehr als nur Tapeten, Stühle und Grills. Das gehört dazu, reicht aber nicht. Das Leben im neuen Zuhause dreht sich auch um andere Themen wie Work-Life-Balance, Urlaub oder Kinder. All das finden unsere Leser in ‚#zuhause‘. So bunt, so schrill, so ungewöhnlich, so individuell, so lustig, so ernst, wie eben auch unsere Baufamilien sind. Wir wollten von Anfang an ganz bewusst mehr Emotionalität, mehr Dynamik und mehr Spaß rüberbringen. Und das ist uns offensichtlich sehr gut gelungen.“

Bereits im vergangenen Jahr war Living Haus beim German Brand Award dafür ausgezeichnet worden, dass es als junges Start-up von Anfang an als dynamischer und emotional positionierter Player einen Kontrapunkt in einem sonst eher beschaulichen Markt setzt. Eine Strategie, die mit „#zuhause“ fortgeführt wurde und deren Erfolg sich an der Unternehmensentwicklung ablesen lässt: Seit dem Start 2015 ist Living Haus das am dynamischsten wachsende Fertighausunternehmen am Markt.

Living Fertighaus GmbH

Living Haus, die Ausbauhaus-Marke der Bien-Zenker GmbH, bietet Baufamilien ein Ausbauhaus-Konzept mit einem Höchstmaß an Sicherheit und Flexibilität. Die zahlreichen durchdachten Grundrissvarianten sowie der in der Branche beispiellose Rundum-Service stellen sicher, dass Bauherren mit Living Haus ihren Traum vom eigenen Heim zuverlässig verwirklichen können. Als exklusive Kooperationspartner unterstützen OBI, die DIY Academy, 99chairs und Twercs von Vorwerk die Living Haus Bauherren bei der Innengestaltung in Eigenregie und bei der Umsetzung ihrer individuellen Vorstellungen von den eigenen vier Wänden. Alle Living Häuser werden im Hausbauwerk der Bien-Zenker GmbH im hessischen Schlüchtern hergestellt. Erfahrene und eingespielte Teams bauen die Häuser dann vor Ort auf. Mehr zu Living Haus: livinghaus.de