Wohnungsnot: Auf dem Supermarkt ist noch was frei

Es gibt in den Metropolen keinen Platz mehr für neue Wohnungen? Aber sicher – zum Beispiel über eingeschossigen Supermärkten. Doch dieses Baupotenzial ist leider nicht so leicht zu heben. Die Heinrich-Heine-Straße in Berlin liegt genau...

Wie Wohneigentum wieder bezahlbar wäre

Egal wer die nächste Bundesregierung stellt – sie sollte der Mittelschicht den Hauskauf erleichtern. Wie sich das realisieren lässt, zeigen zum Beispiel die Niederländer. Ein Gastbeitrag von Michael Voigtländer Deutschland ist eine Mieternation. Nur 45 Prozent...

Vermietung und Kauf: Wie Profis die Lage einer Immobilie bewerten

Es ist das Mantra der Immobilienbranche. Die drei wichtigsten Kriterien beim Immobilienkauf sind die Lage, die Lage und nochmal die Lage. Lesen Sie hier, wie Profis bei der Analyse dieses entscheidenden Kriteriums vorgehen. Die Makrolage...

Finanzministerium plant Vorsorge gegen mögliche Immobilienblase

Berlin (dpa) - Das Bundesfinanzministerium plant zusätzliche Eingriffsrechte zur Vermeidung möglicher Preisblasen auf dem deutschen Immobilienmarkt. Der Ausschuss für Finanzstabilität habe vergangenes Jahr empfohlen, insbesondere Vorgaben bei der Vergabe von Wohnimmobiliendarlehen zu machen, hieß...

Überhitzter Immobilienmarkt in London – Abkühlung durch Brexit?

Weite Wege, Leben auf engstem Raum: Der Londoner Immobilienmarkt lässt viele Menschen verzweifeln. Sie hoffen, dass der geplante Brexit den Wohnraum in der Stadt wieder erschwinglich machen könnte. London (dpa) - Umgerechnet 1800 Euro für...

Baugenehmigungen auf höchstem Stand seit 2000

Wiesbaden (dpa) - Niedrige Hypothekenzinsen und die Unterbringung von Flüchtlingen sorgen für einen ungebremsten Bauboom in Deutschland. Von Januar bis August wurde die Errichtung von 245 300 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt am...
Foto: Plakat von Gentrifizierungsgegnern in Berlin (über dts Nachrichtenagentur)

Berlins Regierender will Immobilienkauf für Ausländer einschränken

Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), prüft weitgehende Maßnahmen, um die Wohnungsnot in der 3,7-Millionen-Einwohner-Metropole zu bekämpfen. Auf Sympathie stößt bei ihm insbesondere das Vorgehen Neuseelands, ausländischen Käufern...

So erstklassig sind Deutschlands 1-b-Städte

Alle wollen nach Berlin, München oder Hamburg? Wer eine Immobilie kaufen will, sollte dort nicht länger suchen. Anderswo lässt es sich komfortabler wohnen – und viel mehr Geld verdienen. FAZ.NET zeigt die attraktivsten Städte...
Foto: Wohnungsanzeigen (über dts Nachrichtenagentur)

Studie: Wohnungen für Studenten werden immer teurer

Köln (dts Nachrichtenagentur) - Viele Studenten haben immer mehr Schwierigkeiten, bezahlbare Wohnungen zu finden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), welche am Montag veröffentlicht wurde. Besonders heikel...
Foto: Hausfassade in Südfrankreich (über dts Nachrichtenagentur)

Hauspreise in der EU um 4,7 Prozent gestiegen

Luxemburg (dts Nachrichtenagentur) - Die Hauspreise in der EU sind im ersten Quartal 2018 im Vorjahresvergleich um 4,7 Prozent gestiegen. Im Euroraum nahmen sie im selben Zeitraum um 4,5 Prozent zu, teilte das EU-Statistikamt...
Alle Rechte vorbehalten.





...