Individuelle Stadtvillen

Foto: Stadtvilla mit Balkon © Daniel Borker auf Pixabay
Foto: Stadtvilla mit Balkon © Daniel Borker auf Pixabay

 
 
 

(lifePR) ( Heidenheim, ). Ob Paare oder Familien mit Kindern, Singles, Individualisten oder ein ganz gewöhnlicher Mensch – ein Haus im Stil der Stadtvilla ist heute für jedermann geeignet. Sie bietet in der Regel mindestens zwei großzügige Geschosse ohne Schrägen, viel Raum also zum Wohnen, Leben oder auch Arbeiten. Die Villa liegt meist relativ zentral am Stadtrand im Grünen und ist so ein sehr schönes Zuhause.

Die Bauweise der Stadtvilla ist sowohl in Sachen der äußeren Architektur als auch der Innengestaltung nicht an das auf den ersten Blick erscheinende Raster gebunden. Sie bietet trotz ihrer relativ fixen Form jede Menge Spielraum für eine individuelle Gestaltung. Das beginnt natürlich bei der Gesamtfläche und es geht weiter über die Gestaltung der Fensterordnung und Deckenhöhen sowie schließlich zur Größe der einzelnen Wohnräume. Mit etwas Geschick bei der Berechnung der Statik lassen sich sowohl klassische als auch moderne und ausgefallene Raumordnungen nach Bedarf und Geschmack gestalten.

Dabei bleiben die Haustechnologie und die Energieeffizienz natürlich ein zentrales Thema. Auch hier lassen sich individuelle Lösungen nach Wunsch gestalten – Niedrigenergie-Häuser oder andere KfW-Standards je nach den Vorstellungen der Bauherren. In der Regel werden diese von Wärmepumpen oder Gasbrennwertthermen versorgt, die für das Brauchwasser und eine warme Fußbodenheizung sorgen. In das ökonomische System integriert Lehner Haus meistens Kamine oder Schwedenöfen mit Taschen zum Speichern von Warmwasser. Photovoltaik-Lösungen lassen sich sehr gut in die Optik der Walmdächer einpassen.

Der Holzfertigbau bietet erstklassige Möglichkeiten für den Bau und die individuelle Gestaltung moderner, ökologischer und energieeffizienter Stadtvillen.