Blog

Mieten und Immobilienpreise erneut gestiegen

Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Auf dem Immobilienmarkt zeichnet sich weiter keine Entspannung ab. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf eine noch unveröffentlichte Auswertung des Analysehauses Empirica. Die Neuvertragsmieten in den sogenannten Top-7-Städten (Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart) stiegen demnach 2018 im Mittel um 4,2 Prozent.

Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen leicht gestiegen

Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Von Januar bis November 2018 sind in Deutschland 0,5 Prozent mehr Wohnungsbaumaßnahmen genehmigt worden als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Insgesamt wurde in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres der Bau von 315.200 Wohnungen genehmigt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. In neu zu errichtenden Wohngebäuden wurden in diesem Zeitraum rund 274.600 Wohnungen genehmigt.

Planungstipps: So wird ein Haus zum Traumhaus

Foto: Mit der richtigen Planung wird ein Haus zum persönlichen Traumhaus ©Sunny studio - stock.adobe.com - Herausgeber: Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH
Foto: Mit der richtigen Planung wird ein Haus zum persönlichen Traumhaus ©Sunny studio - stock.adobe.com - Herausgeber: Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

(lifePR) (Hörselberg-Hainich OT Behringen, Januar 2019) Auf dem Weg zum Traumhaus müssen Bauherren einige Vorgaben, die zum Beispiel das Grundstück und das Budget vorgeben, berücksichtigen. Massivhausunternehmen bieten eine Vielzahl an schlüsselfertigen Haustypen, die die Qual der Wahl beim Hausbau erleichtern, Planungsberatung von Finanzierungs- und Bauspezialisten inklusive.

Berlins Bürgermeister sieht Vorbildfunktion im Wohnungsrückkauf

Foto: Michael Müller (Regierender Bürgermeister Berlin) (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Michael Müller (Regierender Bürgermeister Berlin) (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD), sieht in dem Rückkauf von privatisierten Mietwohnungen in der Karl-Marx-Allee eine Blaupause für die weitere Verstaatlichung von Wohnraum. „Daran lässt sich anknüpfen. Allerdings geht es nicht darum, dass das Land Berlin direkt alle Wohnungen kauft“, sagte Müller der „Welt am Sonntag“.

Scholz hält an Modell zur Grundsteuer-Reform fest

Foto: Wohnhaus (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Wohnhaus (über dts Nachrichtenagentur)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der Großen Koalition bahnt sich ein neuer Konflikt an. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) beharrt trotz des entschiedenen Widerstands der Union auf seinem Modell zur Änderung der Grundsteuer, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Freitagsausgabe). Er habe bei aller Kritik, die er höre, „weiterhin den Eindruck, dass das wertabhängige Modell überzeugt: es ist verfassungsfest, sozial gerecht und fair“, sagte Scholz der Zeitung.

Baupreise für Wohngebäude im November gestiegen

Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind im November 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,8 Prozent gestiegen. Das ist der stärkste Anstieg der Baupreise gegenüber dem Vorjahr seit November 2007 (+5,7 Prozent gegenüber November 2006), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Im August 2018 hatte der Preisanstieg im Jahresvergleich bei 4,6 Prozent gelegen.

Baugewerbe legt im Oktober weiter zu

Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)
Foto: Baustelle (über dts Nachrichtenagentur)

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Das Baugewerbe in Deutschland hat im Oktober weiter zugelegt. Im Oktober 2018 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 16,8 Prozent höher als im Oktober 2017, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Noch höher war die Zuwachsrate zuletzt im Januar 2018 gewesen (+ 21,2 Prozent).

Wohnnebenkosten in Regensburg am niedrigsten – Haus & Grund vergleicht Abwasser- und Müllgebühren sowie Grundsteuern

Foto: Finanzierung Hausbau © Pixabay.com.
Foto: Finanzierung Hausbau © Pixabay.com.
(lifePR) (Berlin, Januar 2019) Eine vierköpfige Musterfamilie zahlt in Regensburg am wenigsten für die Abwasser- und Müllentsorgung sowie für die Grundsteuer. Das ergab eine vergleichende Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft im Auftrag von Haus & Grund Deutschland. Die gleiche Familie muss in Leverkusen am tiefsten in die Tasche greifen. Die Nebenkostenbelastung liegt dort um mehr als das Doppelte höher als in Regensburg.

Kindgerechte Sanitäreinrichtung – Das gilt es zu beachten

Foto: Kindgerechte Sanitäreinrichtung © Skybad GmbH.
Foto: Kindgerechte Sanitäreinrichtung © Skybad GmbH.

(lifePR) (Aachen, Januar 2019) Beim Ausbau von Kindergärten und Kindertagesstätten steht vor allem bei den Toiletten- und Waschräumen die Selbständigkeit der Kinder im Fokus – je früher Kinder sich diese aneignen, desto besser. Die kindgerechte Ausstattung von Sanitärräumen spielt dabei eine wichtige Rolle. Worauf Sie hierbei achten sollten und welche Ausstattungen ideal für Kinder sind, erfahren Sie hier.

Hausverkäufer muss auf versteckte Mängel hinweisen

Foto: Ruine © Pixabay.com
Foto: Ruine © Pixabay.com
(lifePR) (Stuttgart, Januar 2019) Der Verkäufer eines Altbaus muss auf ihm bekannte wesentliche Mängel hinweisen, die für den Käufer bei der Besichtigung nicht ohne Weiteres erkennbar sind. Andernfalls muss er das Haus zurücknehmen und dem Käufer alle Aufwendungen für den Erwerb des Hauses ersetzen. Das gilt auch dann, wenn im notariellen Kaufvertrag die Haftung für Mängel ausgeschlossen ist. Die Wüstenrot Bausparkasse, ein Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), weist auf ein aktuelles Urteil des Oberlandesgerichts Braunschweig (9 U 51/17) hin.